Was taugt Human Design? Früher war Human Design für mich ein unnötiger Hype. Heute bin ich Human Design Coach. Warum ich meine Meinung geändert habe.

Erfahre, wie ich ticke😜 und was dir meine Werte im Business in der Zusammenarbeit mit mir für dein Selbstbewusstsein & deinen Businesserfolg bringen.

Wenn du mich schon länger kennst, weißt du, dass ich seit über 17 Jahren in der Persönlichkeitsentwicklung “unterwegs” bin.

Und glaub mir, in diesen 17 Jahren habe ich schon das ein oder andere Tool kommen und wieder gehen sehen🙈. Meist sind die Inhalte der “neuen” Methoden nämlich gar nicht so neu. Sie werden einfach nur unter einem anderen Namen mit feinen Mikroänderungen oder einer Zusammenstellung schon bekannter Tools vermarktet, damit es neu klingt und dementsprechend als eigene Methode herausgebracht werden kann.  

Weißt du, wie ich mir dann dabei immer vorkomme? Wie in einem Drogeriemarkt🤓! 

Warum? Na, vielleicht kennst du das auch: Du stehst beispielsweise vor dem Regal mit den Spülmaschinentabs. Die Firma X hat die Tabs “4+irgendwas Premium”, die Firma Y die Tabs “4+irgendwas Exklusiv” herausgebracht. Du liest dir die angepriesenen Wirkungen und Inhaltsstoffe durch und vergleichst. Fragst du dich dann auch immer, was denn nun die gravierende Innovation ist und was den erheblichen Preisunterschied rechtfertigt? Meist komme ich dann auf die Antwort: Es ist der Name!

Was hat das nun mit meiner Human Design-Kennlernstory und meiner geänderten Meinung darüber zu tun? Erfahre es in diesem Artikel.

Die Inhalte dieses Blogartikels

Was taugt Human Design? Meine Kennenlernstory & meine anfängliche Meinung.

So ähnlich wie im Drogeriemarkt ging es mir, als ich im Jahr 2019 auf Human Design durch verschiedene Posts zu diesem Thema in meinem Instagram-Feed aufmerksam wurde. Zu diesem Zeitpunkt war Human Design mittlerweile 32 Jahre “alt” – also eigentlich nichts Neues. Allerdings schwappte der Hype um dieses Tool erst zu dieser Zeit so richtig intensiv nach Deutschland.

Ich beschäftigte mich zunächst nicht weiter mit dem Thema Human Design. Es war für mich eben wie die oben erwähnten Spülmaschinentabs von Firma X oder Y, nämlich eine weitere (spirituelle) Methode in der Persönlichkeitsentwicklung, die auch nichts Neues an Input brachte🙊 – außer vielleicht den Namen

Ich bezeichnete es als “unnützes Tool” und packte es sofort in eine Schublade – nämlich in die mit den unnützen Spiri-Tools, die kein Mensch braucht. Und fragte mich ernsthaft: Was taugt Human Design?

Haha😅, die Ironie der Geschichte ist, dass ich mittlerweile DURCH Human Design genau weiß, warum ich so schnell dabei war, Human Design als unnötig abzutun: Ich habe nämlich ein definiertes Ajna (das ist ein energetisches Zentrum im Human Design vergleichbar mit den dir vielleicht besser bekannten Chakren) . Also bin ich, um es nett auszudrücken, äußerst meinungsstabil😜! D.h., wenn ich eine bestimmte Ansicht habe, kann mich jemand oder etwas nur sehr schwer davon abbringen.

Aber wie kam es dann bei mir schon nach ein paar Wochen nach dem Kennenlernen zu einer Meinungsänderung?

Wie sich meine Meinung zum Human Design um 180 ° drehte.

Meine Meinung zum Human Design änderte sich, als eine Businesskollegin über ihre eigenen persönlichen und beruflichen Erfahrungen mit Human Design sprach. Sie empfahl einen Human Design-Kurs, der ihr komplett die Augen geöffnet und ihr Leben und Business auf positivste Weise verändert hat.

Warum hörte ich da plötzlich genauer hin😁? Weil ich diese Businesslady persönlich kannte, schätzte und wusste, dass sie sich keinen “Quatsch” reinzieht und die Dinge, die sie macht, Hand und Fuß haben. Und vor allem wusste ich, dass sie in ihrem Business voran kommen wollte und sich nicht mit weniger zufrieden gab.

Also dachte ich mir: “Auf den Link zum Kurs kannste ja mal klicken!” Auf dieser Kursseite stand irgendetwas, an das ich mich heute nicht mehr erinnere, das mich allerdings neugierig machte. War dieses Tool “Human Design” doch nicht so “unnötig”, wie ich zuvor dachte? 

Bevor ich allerdings diesen Kurs buchte, legte ich eine ausführliche Recherche zur Kursanbieterin ein – damals wusste ich noch nicht, dass das ein klares Zeichen für das Vorhandensein von einigen 2er und 3er Linien in meinem Chart ist – und entdeckte eine ihrer kostenfreie Human Design-Masterclasses.

Was soll ich sagen🤩?

Der Abend endete nach mehr als 4 Stunden später gegen Mitternacht mit heißen Wangen und voller positiver Aufregung  meinerseits, unzähligen weiteren Googeleien später und einem neu gekauften Buch zu diesem Thema bei Amazon. Am liebsten hätte ich noch in dieser Nacht das Buch persönlich bei Amazon abgeholt🤣, so gehypt war ich plötzlich – ja, genau ICH, die vorher genau das Gegenteil behauptete!

Warum war ich plötzlich von Human Design so geflasht?

Weil es mir nicht nur all die Fragen beantwortete, die ich mir gefühlt schon mein Leben lang gestellt und bisher darauf nie Antworten erhalten hatte❤️, wie beispielsweise:

Bin ich so, wie ich bin, wirklich “normal”? Oder stimmt etwas nicht mit mir? Wieso bin ich immer so anders als die anderen? Warum brauche ich so oft meine Ruhe? Wieso war ich zufrieden, wenn ich in meinem Kinderzimmer allein mit meinen Barbies gespielt oder ein Buch gelesen habe? Warum hat es mir nicht so viel Freude – wie anscheinend meinen Klassenkameraden gemacht – früher ständig um die Häuser zu ziehen? Wieso waren mir schon immer größere Menschenansammlungen zu viel? 

Durch Human Design konnte ich zudem viele Erkenntnisse in Bezug auf mein Business gewinnen🥰. Es half mir zu verstehen, wer ich bin, wie ich ticke und wie ich MEIN Business am entspanntesten und erfolgreichsten führen kann und genau deshalb von meinen Wunschkundinnen gebucht werde.

Das willst du auch? Zum Human Design Audiokurs.

Wie hat sich mein Leben bzw. mein Business durch meinen Sinneswandel verändert?

Wie ich schon in meinem Artikel “Meine Werte als Leitstern für die eigenen Bedürfnisse im Business” schrieb, möchte ich weder privat noch in meinem Business verglichen, verwechselt oder über einen Kamm mit irgendjemand anderem geschert werden.

Und genau diesem Satz wurde durch Human Design mit einem Mal so viel Leben eingehaucht🥳. Ich fühlte mich verstanden wie noch nie. Ich fühlte mich endlich gesehen, wie ich wirklich bin. Und konnte plötzlich all das, was ich zuvor als Manko oder Macke an mir angesehen habe, akzeptieren. Weil ICH das mit Leib und Seele wirklich BIN!

Natürlich buchte ich mir zu dieser Zeit auch ein Basic (Hol dir hier DEIN Basic Reading) und ein Business Reading (Hol dir hier DEIN Business Reading).

Durch das Basic Reading wurden mir meine Stärken und Fähigkeiten ganz klar vor Augen geführt. Ich verstand, was mein Wesen und meinen Charakter einzigartig macht

Früher konnte ich sehr schwer Entscheidungen treffen, weil ich eine mega Grübelspezialistin war und dadurch mein Bauchgefühl überhaupt nicht wahrnehmen konnte. 

Durch das Wissen um Human Design und die stete Innere Arbeit konnte ich meiner Intuition immer mehr vertrauen. So dass ich heutzutage mein  Körperempfinden bei einem “Ja” und einem “Nein” sehr gut kenne. Dadurch fallen mir Entscheidungsfindungen viel leichter als früher.

Im Business Reading konnte ich erkennen, wie ich meine Fähigkeiten und meinen It-Faktor so einsetzen kann, dass meine WUNSCHkundinnen zu mir finden🤩 – und das ohne großen Aufwand. Weil ich mir selbst durch die Kenntnis über mein Human Design-Chart endlich die Erlaubnis gab, so zu sein, wie ich bin. Und das ist der größte Magnet, den du bezüglich deiner Wunschkund*innen brauchst, damit sie bei dir buchen.

Ich war davon so berührt und begeistert! Da geschah etwas, was ich mir zuvor niemals erträumt hätte: Ich fühlte mich in meinem Leben endlich angekommen. Plötzlich machte alles Sinn.

Welche Konsequenzen waren damit verbunden?

Ich hinterfragte mich, mein Privatleben und mein Business. Ich nahm Veränderungen und Anpassungen vor. Ich trennte mich von Menschen und Dingen, weil sie nicht mehr zu mir passten. Ich wurde selbstsicherer, gesund egoistischer und setzte andere Grenzen, weil ich immer mehr für MICH einstand und plötzlich viel mehr auf MEINE Werte und Bedürfnisse achtete. In Kombination mit Innerer Arbeit wurde ich ICH-Stark (Hier geht’s zum passenden Kurs).

Auch wenn sich die eine oder andere Veränderung im ersten Moment wie ein Rückschritt anfühlte, auch das Loslassen und die Konfrontation mit meinem Status Quo extrem unbequem war und mich emotional sehr mitnahm, war es das Beste, was mir zu diesem Zeitpunkt passieren konnte. Denn: Zufälle gibt es in meinen Augen NICHT!

Die Moral von der Geschicht’ oder warum es gut ist, dass du über das sprichst, was DIR im Business wichtig ist.

Denk nochmal an den Anfang meines Artikels, wo ich dir erzählte, dass ich nur, weil eine mir vertraute Businesslady über Human Design sprach, überhaupt in Erwägung zog, mich damit zu beschäftigen. Und es sich herausstellte, dass Human Design für mich ein riesiger Augenöffner und super Business-Veränderer war.

Was wäre, wenn DU diese Person für jemand anderen sein könntest🤩? Dich aber bisher nicht traust, in deiner Story über dich, dein Angebot oder deine Ansichten zu sprechen. Und so dein kostbares Potenzial und Know-How völlig verschwendest. DEINE Wunschkund*innen warten da draußen genau auf dich und was DU zu geben hast!

Schließe dich endlich den selbstsicheren Online-Unternehmerinnen an, die verstanden haben, was sie tun müssen, um als selbstbewusste Go-to-Person auf ihrem Gebiet wahrgenommen und gebucht zu werden! Meine 0 €-Roadmap “All eyes on me” kann dir dabei helfen.

Wo im Business hast du schon mal komplett deine Meinung geändert?

Haha🤣, und jetzt erzähl mal: Gibt es auch bei dir eine Sache im Business, worüber du heute komplett anders denkst als früher? Wenn du Human Design schon kennst: Wie war deine Kennenlernstory mit diesem Tool? Ging es dir ähnlich wie mir oder war es bei dir gleich “Liebe auf den ersten Blick”?

Ich bin gespannt und freu mich auf deinen Kommentar❤️😘!

xoxo, Bibiane

Schreibe einen Kommentar

Über mich

Hi Businesslady, ich bin Bibiane – auch der „Wolff im Charmpelz“ genannt😜.

Als „die etwas andere“ holistische Business Coachin & Expertin für „Innere Arbeit meets Human Design“ für dich im Einsatz😁!

Hier gibt’s weder Nonsens-6-fig-Business-Geschwafel, unseriöse „Über Nacht“-Reichtumsversprechungen, Dauerhustle-Druck, Spiri-Drama-Gehabe noch den ungemütlichen steifen „Businesszwirn“.

Nein. Hier trifft Tiefgründigkeit auf Humor, Kompetenz auf Kreativität, Innere Arbeit auf Spaß und Businessführen auf Einzigartigkeit – ja, das geht😜.

Meine Mission ist es, dir als dein „Best Business-Buddy“mit Menschlichkeit, Weiblichkeit und Empathie zu zeigen, wie du entspannt dein Happy im Business verkörperst, so dass du frei & ungekünstelt sichtbar wirst und Kund*innen gerne kommen & bleiben!

Du willst mehr über mich und meinen Weg erfahren: Dann hier lang😘.

Folge mir

Dein Wunsch

Hast du Businessthemen oder Glaubenssätze, die dich beschäftigen bzw. innerlich blockieren, oder eine Businessfrage, die dir unter den Nägel brennt, und die ich ausführlicher in meinem Blog behandeln soll? Immer her damit! Ich freue mich auf deine E-Mail an info@bibiane-wolff.de.

Kategorien

Neueste Beiträge

Podcast abonnieren

Mein Angebot

Für 0 €

(Mini-) Onlinekurse

1:1-Zusammenarbeit