Embody & Aware Woman Circle
Atmen, verbinden, Entspannen, achtsam sein, loslassen & frei fühlen!

"Eine erdende & stärkende live experience - verbinde dich mit deiner weiblichen Ur-Kraft!"

Hol‘ dir jetzt gleich die live experience nach Hause
und lass‘ uns gemeinsam Magie kreieren!

Yeay, meine Liebe, total schön, dass du hier bist.

Gerne möchte ich mit dir teilen, um was es im
Embody & Aware Woman Circle geht.

Was ist der Vibe von diesem Woman Circle?

Weiblichkeit
Empathie

Healing Meditation & Womb Healing

a little bit of teaching
Healing Breathwork
in Kombination mit Human Design

Dieser Circle ist …

… nur für dich und dein SEIN.

… ein Ankommen in dir & eine Verbindung zu dir & deinem Körper.

feeling, healing & trusting your body

… ein Feiern deiner Einzigartigkeit.

einlassen, loslassen und vertrauen.

Deine Vorbereitung kann so aussehen …

Vielleicht magst du dich an deinen sacred Place mit Kissen, Decken, .. zurückziehen, dir etwas Bequemes anziehen, dir eine Kerze anzünden, ein Duftöl wirken lassen, dir einen Tee oder Kakao zubereiten … mach‘ es dir so gemütlich wie möglich … sorge auch dafür, dass du nicht gestört wirst …

Sneak Peak: Schau doch hier kurz in den Teaching-Part rein …

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Du nimmst mit, wie du …

… durch Breathwork & Achtsamkeit dein Nervensystem beruhigst,

mehr auf deine Bedürfnisse hörst,

… dein Gedankenkarussell stoppst,

Konditionierungen hinter dir lässt,

aus dem Hustle-Modus und dem Getriebensein aussteigst,

zur Ruhe kommst und Anspannung, Stress und Druck loslässt,

und wie du das anhand deines Human Designs verstärken kannst.

Zusätzlicher Bonus: Du erfährst ganz exklusiv und von mir persönlich im Circle, was es mit “SOULPURPOSE” – meinem neuen Masterpiece-Onlineprogramm – auf sich hat!

Dein Benefit: Du kannst im Circle in die Energie von „SOULPURPOSE“ hineinspüren.

Dieses Programm ermöglicht dir eine tiefe Transformation, die dich zu deiner wahren Essenz – zu deiner wahren Bestimmung – führt.

Du bekommst …

… die über zweistündige Aufzeichnung des magischen Circles,

das DeepDive-Teaching rund um die Themen:

  Hustle-Modus, Druck, Gedankenkarussell
  Inneres Kind, Bedürfnisse
   Stresstoleranz, Stress Response
  Atmung, Breathwork
 
Weiblichkeit

Impulse und Live-Beantwortung der Fragen, durch die du für dich ganz viel mitnehmen kannst,

… die Healing Breathwork & Female Meditation, um loszulassen, richtig zu atmen & bei dir anzukommen

… und das passende Human Design-DeepDive-Training inklusive:

   wertvoller Tipps, u.a. wie du mit Herausforderungen deinem
     Design entsprechend umgehst und was du täglich dafür tun kannst,
     damit du dich entspannen und nach deinen Bedürfnissen leben kannst.

Feedback zum Live Circle
im Oktober 2021
Feedback von Evelin
5/5
Der Circle ist für alle Frauen geeignet, die sich für Human Design und Breathwork interessieren und Entspannung suchen ...
Die Mischung aus Teaching und Anwendung und Bibianes Stimme haben mir besonders gut gefallen, so dass ich mich jederzeit wohl gefühlt habe. Bibiane ist zugewandt, ist sehr kompetent und strahlt so eine tolle Ruhe aus. Daher würde ich auf alle Fälle auch wieder bei ihr etwas buchen.

Ich freue mich, dass es Etliches neu für mich zu erfahren gab - obwohl ich schon HD-Readings hatte - und ich jetzt richtig Lust bekommen habe, in die Umsetzung zu gehen.
Mein Grund, beim Woman Circle dabei zu sein ...
Mich hat sehr das Thema "Breathwork" interessiert aufgrund der Verbindung mit Meditation.

Ich wollte auch unbedingt noch mehr über mein Human Design erfahren und wie das mit den Themen "Gedankenkarussell & auf die eigenen Bedürfnisse achten" zusammenhängt.
Durch den Circle hat sich bei mir verändert ...
... dass ich ab jetzt viel mehr auf meinen Atem achten möchte. Es ist ja der Wahnsinn, was man da alles durch Fehlmanifestationen, Grübeleien, Ängste und Blockaden im Laufe der Zeit "falsch" machen kann. Ich möchte wieder zurück zur natürlichen Atmung und dadurch meine Stresstoleranz wieder in den gesunden Bereich bringen.

Während des Circles konnte ich endlich mal wieder bei mir ankommen und meinen Körper fühlen. Ich habe mich richtig geerdet gefühlt. Und jetzt weiß ich durch das super Teaching von Bibiane, wie ich das auch nach dem Circle für mich alleine "herstellen" kann.
Feedback von Sabine
5/5
Ich fühle mich jetzt nach dem Circle erleichtert und frei - der Circle hat mich irgendwie "geöffnet"!
Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir der super hilfreiche Teaching-Part von Bibiane, wo es um den Hustle-Modus und dieses sich immer Gedanken machen "müssen" ging und was das z.B. auch mit meinem Human Design zu tun hat. Zudem die tolle Breathwork-Meditation und das Erklären der richtigen Atmung.

Ich habe mich super gut gefühlt. Bibiane hat das alles so gut geleitet und ist auch auf all' unsere Statements und Fragen eingegangen! Dabei haben mir Bibianes Art, das Teaching und die Breathwork-Meditation besonders gut gefallen. Bibiane ist sehr empathisch und strahlt eine tolle Ruhe aus. Sie kann super gut erklären und ich fühle mich bei ihr einfach gut aufgehoben. Sie geht tief in den Themen und trotzdem ist auch gleichzeitig etwas spielerisches dabei und man hat Spaß.

Ich fühle mich jetzt nach dem Circle erleichtert und frei. Vor allem, weil ich jetzt weiß, was ich aktiv tun kann, damit es mir besser geht und ich entspannter bin und mehr innere Ruhe spüre. Ich werde mir die Aufzeichnung von Zirkel garantiert noch öfters ansehen und -hören. Und die Breathwork-Meditation häufiger machen, die hat mich echt so komplett in meiner weiblichen Urkraft ankommen lassen.

Der Circle hat mich irgendwie "geöffnet". Ich bin nicht mehr so in meinem Kopf und konnte die Nächte danach echt besser schlafen, daher will ich mich jetzt auch jeden Tag weiterhin mit der Breathwork-Meditation verbinden und mehr darauf achten, was mein Human Design mir vorgibt, was am besten für mich geeignet ist:-).
Ich würde den Circle Frauen empfehlen, die ...
... sich viel zu sehr, einen Kopf um Dinge machen, Entscheidungen immer mit dem Kopf erklären oder treffen wollen; die sich wenig trauen, sich auf ihr Bauchgefühl zu verlassen und die Methoden möchten, die sie zur Ruhe bringen, die sie aus dem Kopf in den Körper bringen und auch lernen möchten, wie sie das im Alltag konkret machen können. Auch für Frauen geeignet, die sich mit ihrer ur-eigenen Power verbinden möchten, um sich gestärkt, freier und leichter zu fühlen.
Mein Grund, beim Woman Circle dabei zu sein ...
Zur Ruhe zu kommen, mein Gedankenkarussell zu beruhigen und zu schauen, wie ich aus dem Hustle-Modus in die Entspannung komme. Denn das fällt mir immer wieder schwer, so dass ich nachts häufig auch nicht schlafen kann und sehr unruhig bin.

Dass ich mehr die Hintergründe verstehe, warum ich vielleicht immer so grübeln "muss" und Tools an die Hand bekomme, um mich mehr runterzufahren und bei mir und nicht so im Außen zu sein. Außerdem habe ich mir erhofft, mehr über Breathwork und Human Design zu erfahren.
Ich würde jemand anderem den Inhalt des Circles so beschreiben ...
In diesem Circle ging es darum, wieder zu sich selbst zu finden und sich wieder zu spüren, besonders, wenn man jemand ist, der häufig im Kopf und weniger im Gefühl unterwegs ist.

Dieser Circle hilft dabei, sich wieder mit dem eigenen Körper über Breathwork zu verbinden und durch das eigene Human Design zu wissen, wie man auf die Stress-Auslöser, wie z.B. die eigenen Gedanken, reagieren kann und welche tollen Möglichkeiten es gibt, sich dabei zu unterstützen.

Und es gibt einen ganz tollen Teaching-Part von Bibiane, in dem sie einen genau abholt, wenn man sich gestresst und überfordert (auch mit den eigenen Gedanken) fühlt.
Durch den Circle hat sich bei mir verändert ...
Erstmal muss ich sagen, dass meine Erwartungen, die ich an den Circle hatte noch übertroffen wurden. Ich habe für mich so geniale Sachen erfahren:-).

Dass ich jetzt endlich weiß, was die natürliche Atmung ist und wie die funktioniert und wie krass mein Human Design mir mein Verhalten mit dem Grübeln und dem innerlichen Druck spüren spiegelt.

Aufgrund des Teaching-Teils zum Hustle-Modus, Gedankenkarussell, Bedürfnisse, Stress etc. weiß ich jetzt, was ich selbst machen kann, um da raus zu kommen. Ich fühle mich nicht mehr als Opfer der Umstände, sondern kann selbst aktiv etwas daran ändern.

Aus dem Human Design-Teil konnte ich mitnehmen, welche hilfreichen Dinge es gibt wie z.B. Ernährung, Todo's und individuelle Bewegung, die speziell auf mein Human Design ausgerichtet sind, um aus den Grübeleien und dem Getriebensein auszusteigen. Das hat Bibiane so toll erklärt:-).

Beim Meditation und Breathwork-Teil habe ich gemerkt, dass ich da noch Einiges verbessern kann! Dass ich gar nicht mehr natürlich atme und dass ich bei mir viel fehl manifestiert hat.

Mega, dass ich das jetzt nach dem Circle so klar habe!
Feedback von Theresa
5/5
Diese Dinge haben mir besonders gut gefallen: Die offene, freundliche Atmosphäre, der Wechsel zwischen Information und Anwendung ...
Ich habe mich während des Circles in jeder Hinsicht gut gefühlt! Ich kann sagen, dass ich irgendwie ruhiger bin. Ich akzeptiere mich, so wie ich bin. Ich will noch eindeutiger sein in dem, was ich möchte.

Bibiane ist sehr zugewandt, freundlich. Sie ist kompetent, doch zum Glück nicht belehrend; sie zeigt durch die Art ihrer Darstellung viel Einfühlungsvermögen. Der Circle hat absolut meine Erwartungen erfüllt. Ich würde wieder bei einem Angebot von Bibiane dabei sein:-).

Durch den Circle ist mir wieder mehr deutlich geworden, wodurch ich mich beeinflussen lasse und ich mich selber in dem beschränke, was ich eigentlich möchte und gut finde. Ich will entspannter im Umgang mit meiner Umgebung sein.
Mein Grund, beim Woman Circle dabei zu sein ...
Ich habe schon Einiges über HD erfahren und habe mich darauf gefreut, bei diesem Circle wieder mehr zu erfahren; auch der mögliche Austausch mit anderen Teilnehmerinnen hat mich dazu animiert.

Ich wollte über Breathwork Informationen bekommen; vielleicht ist das nämlich eine Methode, mehr Bewusstheit für mich zu gewinnen. Wichtig war da für mich, hier unter guter Anleitung in dieser Hinsicht voranzukommen.
Ich würde jemand anderem den Inhalt des Circles so beschreiben ...
Dieser Circle ist ein Format, das im wahrsten Wortsinn zwanglos über sehr interessante Themen (HD, Breathwork) informiert, beispielhaft Anwendungen aufzeigt und dadurch den Teilnehmenden vermittelt, dass es trotz individueller Befindlichkeit/ Problematik hilfreiche Lösungsansätze und Entspannungsmethoden gibt.
Ich würde den Circle Frauen empfehlen, die ...
Es scheint mir für diejenigen Frauen empfehlenswert, die sich erst einmal bewusst sind, dass sie in ihrer Art der Lebensbewältigung usw. gestresst sind, d. h., sie spüren das, wissen aber nichts Genaueres; sie wollen das ändern.
Durch den Circle hat sich bei mir verändert ...
Die beispielhaften Erklärungen zu Kopf und Wurzel im HD; im eigenen Chart konnte ich die dann gut verknüpfen und für mich Neues dazu notieren. Prima war natürlich, dass ich im Chat interagieren konnte.

Ich konnte doch tatsächlich mal eine Meditation "durchhalten", das ist mir bisher noch nicht so geglückt. Was das richtige Atmen so bewirkt, toll.

Aus dem Teaching-Teil (Hustle-Modus, Gedankenkarussell, Bedürfnisse, Stress etc.) konnte ich mitnehmen, dass ich mich in Vielem wiedergefunden habe, also bin ich da nicht allein mit meinen Gedanken und Gefühlen.

Bibiane gelang es im Human Design-Teil durch ihre Vorgehensweise hier positive Akzente bei mir zu setzen, da ich vorher immer mit meinem "offenen Kopf" gehadert habe. Ich habe einerseits verstanden, wodurch ich oft an mir zweifle und angespannt bin, auf der anderen Seite aber jetzt ganz gelöst/ erlöst bin, allein durch die Formulierung diesen undefinierten Kopf als "Geschenk" anzusehen, weil ich freier bin, ich darf suchen, ich darf ausprobieren und dann überlegter z. B. an eine Sache herangehen.

Die Meditation inklusive Breathwork ist ein Tool, das tatsächlich zu mehr Gelassenheit bei mir führt; es ist etwas, was ich gut in meinen Alltag einfügen kann.

Über die weitreichende Wirkung bin ich mir erst durch Bibianes Teaching bewusst geworden.